Projektübersicht

Der Bürger- und Schützenverein Hüingsen e.V. hat 2004 den Dorfplatz mit dem Wappenbaum am Hüingser Ring entworfen und pflegt seitdem auch das große Areal ehrenamtlich für die Bewohner , die das Gelände auch rege nutzen. Nun sind die 2006 aufgestellten Holz-Hüpfpferdchen, die auch nach der DIN für eine Zulassung im öffentlichen Verkehrsraum zugelassen sind, in die Jahre gekommen. Sie müssen ersetzt werden, um Kindern weiter Freude zu bereiten.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Hüpfpferde erneuern
Finanzierungs­zeitraum: 30.03.2021 08:40 Uhr - 17.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühsommer 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Holzspielgeräte sind in die Jahre gekommen und müssen dringend erneuert werden. Diese wurden damals vom BuSV Hüingsen e.V. aufgebaut und müssen ersetzt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kinder und auch Eltern und Großeltern sollen sich am Dorfplatz weiter wohlfühlen und Kinder auch was zum Spielen bieten, daher setzt sich das Dorfprojekt Hüingsen hier seit 2004 ein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Projekt werden insbesondere unsere "Kleinsten" unterstützt und die Jugend ist unsere Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald das Projekt erfolgreich unterstützt wird, kann der BuSV Hüingsen die für den öffentlichen Raum extra zertifizierten Spielgeräte kaufen und ersetzen. Dies soll auch unmittelbar erfolgen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Dorfprojekt des BuSV Hüingsen e.V. ist Träger dieser Maßnahme und kümmert sich auch im Rahmen "Hüingser - Unser Dorf hat Zukunft" um die Belange im Ortsteil Hüingsen.